Unsere Partner

Unsere Bücher

Wander-Erlebnis Steirische Gipfel
Die 45 schönsten Grenzgänge von Christine und Michael Hlatky

Die steirische Bergwelt hat viel zu bieten. Das eingespielte Autorenduo hat die Steiermark von ihren Grenzen aus begangen. Die Steiermark besitzt mit der Grenze im Süden zu Slowenien mittlerweile eine EU-Innengrenze, zu den Bundesländern Burgenland, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg und Kärnten gibt es fünf innerösterreichische Landesgrenzen. So sieht man die grüne Mark nicht nur aus einem besonderen Winkel, man erlebt Klassiker wie den Dachtsein, den Krippenstein oder die Reitteralm, aber auch weniger frequentierte Ziele wie Heiligengeistalm, Weidschober oder Landschitzseen. Dieses Buch soll Anregung und Anstoß sein, die Grenzberge der Steiermark von mehreren Seiten zu besteigen und die Grenzen der Heimat zu überschreiten, um die Berge aus einem etwas anderen Blickwinkel zu besteigen. Für jedes geherische Können und alle Bergfans.

Seiten: 176
ISBN: 978-3-99024-750-1

Bestellen

Murtal – Rund um Spielberg, Seetaler Alpen und Seckauer Alpen
von Christine und Michael Hlatky

Entdecken Sie ein verlockendes Wandergebiet zwischen Zirbitzkogel im Süden, den Niederen Tauern mit dem Pölstal im Westen, mit dem Bösenstein und den Seetaler Alpen im Norden. Rund ums Aichfeld-Murboden im Bezirk Murtal laden mit fast 50 Touren herrliche Gipfel und erlebnisreiche Vorberge in eine versteckte Bergwelt. Oft bieten sich wenig anspruchsvolle Möglichkeiten, in aussichtsreiche Höhen zu gelangen. Viele der Touren sind aber recht anspruchsvoll und fordern eine gute Kondition.
Alle Touren werden umfangreich beschrieben, aussagekräftig charakterisiert und mit praktischen Karten erläutert.

Seiten: 160
ISBN: 978-3-99024-625-2

Bestellen

Die steirische Krakau
Ein Kulturwanderführer von Christine und Michael Hlatky

Die Steirische Krakau ist eine abgelegene Hochebene im Bezirk Murau. Das Wandergebiet liegt an den Südhängen der Schladminger Tauern, grenzt im Norden und Osten an die Sölktäler, im Westen schließt sich der Salzburger Lungau an.

Entdecken Sie diese ursprüngliche Wanderregion im Herzen der österreichischen Alpen, ein wirklicher Geheimtipp!

Die Touren reichen von einfachen Wanderungen um den Etrachsee, den Schattsee und Prebersee mit dem bekannten „Preberschießen“ bis zu anspruchsvollen Bergtouren durch das Rantental auf den Predigtstuhl, ganzjährig begehbar als lange Bergtour auf den Preber als Begrenzung des Gebietes und herrlichen Almwanderungen beispielsweise über die Tockneralm. Eine Vielzahl an bewirtschafteten Berghütten laden zum gemütlichen Verweilen ein, klare, kalte Bergseen bieten jederzeit Erfrischung im Sommer, und bei Bedarf werden die langen An- und Abmärsche in die Täler mit Tälerbussen verkürzt. Die mehr als 1200-jährige Besiedelung der Hochebene bietet kulturgeschichtlich einige Highlights, wie die gotischen Kirchen mit Holzdecken und Holzflügelaltären, die sich noch unverfälscht erhalten haben, oder das älteste urkundlich erwähnte noch immer bestehende Gasthaus der Steiermark, der Tauernwirt in Krakauschatten. Wie im Lungau und in Murau haben sich hier Brauchtum wie die Samson-Umzüge, bei denen ein hölzerner Riese in einer Prozession durch die Ortschaften getragen wird, genauso erhalten wie regionale Faschingsbräuche in Faschingsläufen, speziell für die Jugend.

Seiten: 128
ISBN: 978-3-85489-183-3

Leseprobe Bestellen

Wandern mit Hund in Oberösterreich
von Michael Hlatky & Brigitte Eggenberger

Oberösterreich ist ein anregendes Wandergebiet. Die Autoren haben mit ihren „kritischen“ Begleitern von Kalkwanderungen im Dachsteingebiet,
Touren am Krippenstein und auf Simonyhütte, über die Almen des Alpenvorlandes
 und den Nationalpark Kalkalpen (Reichraminger Hintergebirge)
bis zu den Waldwanderungen im Böhmerwald zusammengestellt.

Gegliedert nach in 1-, 2-, oder 3- Pfoten-Touren.
Mit nützlichen Zusatzinfos: Weidevieh-Kontakt u. Jagdschutzzonen; Ausgesetztheit
 im Gelände; Verfügbarkeit von Wasser; Hinweise auf Schatten;
Schwierigkeitsgrade (Dauer!) der Touren;
 Außerdem gibt´s Verhaltensregeln für Hundebesitzer im Gelände, Ausrüstungs-
und medizinische Hinweise und Ernährungstipps für Hunde.

Seiten: 160
ISBN: 978-3-99024-168-4

Inhaltsverzeichnis (PDF) Bestellen

wandern_stmk

Wandern mit Hund in der Steiermark
von Christine und Michael Hlatky

Als langjährige Hundebesitzer kennt das Paar nicht nur lohnende und vielfältige Wanderziele – von Klassikern wie Teichalm, Turracher Höhe und Waldheimat bis Hohe Veitsch und Bürgeralpe – sie wissen vor allem, was der Hunde-Wanderer braucht:

• Infos über Weidevieh-Kontakt auf der Tour
• Jagdschutzzonen
• Ausgesetzheit im Gelände
• Verfügbarkeit von Wasser
• Hinweise auf Schatten
• Schwierigkeitsgrade (Dauer!) der Touren

Darüber hinaus bietet die Einleitung allgemeine Verhaltensregeln für Hundebesitzer im Gelände, Ausrüstungs- und medizinische Hinweise und Ernährungstipps für Hunde bei höherer Belastung

160 Seiten
ISBN 978-3-99024-025-0

Inhaltsverzeichnis (PDF) Bestellen

wandern_wien

Wandern mit Hund in den Wiener Hausbergen
von Christine und Michael Hlatky

Der neue Band der hundegerechten Wanderungen führt in die „Wiener Hausberge“. Alle Routen sind von Wien in maximal 2 Stunden mit dem Auto zu erreichen. Vom Ötschergebiet, rund ums Alpl bis zur ungarischen Grenze beim Geschriebenstein. Im Norden geht’s bis in die Wachau, dazu natürlich Klassiker wie Rax, Schneeberg, Hohe Wand und der Peilstein. Die 35 Wandervorschlägen ergänzen Varianten für die Planung von Rundwanderungen, aber auch mehrtägigen Wanderungen sind möglich. Zu jeder Tour gibt es Infos über Weidevieh-Kontakt auf der Tour, Jagdschutzzonen, Ausgesetzheit im Gelände, Verfügbarkeit von Wasser, Hinweise auf Schatten, Schwierigkeitsgrade (Dauer!). Dazu allgemeine Verhaltensregeln im Gelände, Ausrüstungs und medizinische Hinweise und Ernährungstipps.

176 Seiten
ISBN: 978-3-99024-078-6
2. Auflage 2014

Inhaltsverzeichnis (PDF) Bestellen

berwandern_hund

Bergwandern mit Hund
von Christine und Michael Hlatky

Wer die Bergwelt Österreichs mit Hund erwandern möchte, steht neben den üblichen Planungen einer Bergtour noch vor zusätzlichen Fragestellungen, die sich zumeist mit Wasser, Weidevieh und Wild, den drei großen „Ws“ befassen.
Bei den insgesamt 40 Touren in fast allen Bundesländern finden sich detaillierte Wegbeschreibungen, Schwierigkeitsgrade und besondere Anforderungen an den vierbeinigen Begleiter ebenso wie Ausrüstungstipps, Übernachtungsmöglichkeiten in hundefreundlichen Hotels und eine Übersichtskarte, die bei der Planung unerlässlich ist.

Ein Wanderführer für alle Hundebesitzer, die hoch hinaus wollen.

192 Seiten
ISBN 978-3-7025-0709-1

Inhaltsverzeichnis (PDF) Bestellen

wandern_faule

Wandern für Faule
von Christine und Michael Hlatky

Wanderungen, die keine Mühe machen und bei denen nur kurze Streckenabschnitte zu bewältigen sind. Die erfahrenen Wanderexperten Christine und Michael Hlatky präsentieren 50 ansprechende „Kombinationswanderungen“, bei denen Gondel, Lift, Bahn oder Schiff benutzt werden, um zu den Ausgangspunkten zu gelangen. Die Dauer der Wanderungen beträgt etwa 1 bis 2 Stunden, mehrere Varianten pro Tour werden beschrieben, auch der eine oder andere „Gipfelsieg“ ist dabei möglich. Vor allem ältere Wanderer, die nicht mehr so mobil sind, Familien mit Kindern, die lange Anstiege bzw. Abstiege scheuen, aber auch Wanderer, die Probleme mit den Gelenken haben, finden hier passende Routenvorschläge. Ein schönes Wander- und aufregendes Naturerlebnis ist auf jeden Fall garantiert! Aus dem Tourenverzeichnis • Bürgeralm (Gondel) • Dachsteingletscher (Mautstraße und Gondel) • Hochwechsel (Sessellift) • Königsstuhl (Nockalmstraße) • Kreischberg (Gondel) • Naturpark Grebenzen (Gondel) • Zirbitzkogel (Seilbahn)

192 Seiten
ISBN 978-3-7012-0171-6

Inhaltsverzeichnis (PDF) Bestellen

cover_wandern_faule_wien

Wandern für Faule – Die Wiener Hausberge
von Christine und Michael Hlatky

Das vorgestellte Wandergebiet reicht vom Geschriebenstein im Burgenland über die Grenzberge zur Steiermark wie Wechsel, Semmering, Rax und Schneeberg bis zum Hochkar im Westen, über die Voralpen des Mostviertels bis in die Wachau im Norden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Wanderungen, die mit den Wiener Linien im Stadtgebiet von Wien oder im nächsten Umkreis unternommen werden können, wie der Tulbingerkogel, die Sophienalpe und der Parapluiberg. Viele Wanderungen sind daher direkt aus der Großstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln exzellent zu erreichen und auch die Rückreise ist mit Bahn, Bus, Bim und U-Bahn möglich. Aufstiegshilfen wie Sessellifte, Bergbahnen, Mautstraßen aber auch Kombiwanderungen mit der Mariazellerbahn oder in der Wachau mit Schiff und Bahn ergeben eine Vielzahl an interessanten Wandermöglichkeiten rund um Wien.
Die Zielgruppe dieses etwas anderen Wanderführers sind einerseits Eltern mit Kindern, die ihren Kleinen angenehm und ohne lange Anstiege das Bergwandern erschließen wollen, aber auch ältere Wanderer, die nicht mehr in der Lage sind, stundenlange Anstiege zu bewältigen – und trotzdem nicht auf Gipfelsiege und Aussichtspunkte verzichten wollen.

192 Seiten
ISBN 978-3-7012-0188-4

Bestellen

cover_pielachtal_200

Ausflugs-Erlebnis Pielachtal
von Michael Hlatky und Johann Weiß

Wanderungen • Radtouren • Sehenswertes
entlang der Mariazellerbahn

Das Pielachtal erstreckt sich von Ober-Grafendorf bis Puchenstuben
und wird auf rund 40 Kilometer kaum breiter als zehn Kilometer. Die
landschaftliche Bandbreite reicht von den sanften Hügeln über recht
steile Vorgebirgslagen bis zu schroffen Felswänden unter dem alles
beherrschenden Gipfel des Ötschers. Wanderungen, Radausflüge,
Kombiwanderungen mit der Mariazellerbahn, aber auch Kirchenbesuche,
naturkundliche Besonderheiten und volkskundliche Eigenheiten
werden vorgestellt. Der Kultur-Wanderführer rückt das gut mit
öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbare Ausflugsziel, in den Blickpunkt.
Denn im Tal der Dirndl lebt und erlebt man Natur beneidenswert nachhaltig,
da findet jeder seinen Fleck.

 

168 Seiten
ISBN 978-3-99024-317-6

“Berge sind stille Meister und machen schweigsame Schüler.”
(Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749 – 1832)
Made in Austria by Donner Web